Caves bei Dont Starve Together aktivieren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 13: Zeile 13:
  
  
= Konfigurationsdateien anlegen =
+
= Vorbereitungen treffen =
*Auf dem ersten Server (Master) werden in der Datei ''"/dontstarve/storage/config/settings.ini"'' folgende Zeilen am unteren Ende hinzugefügt:
+
Im ersten Schritt ist es notwendig einen Hauptserver (Master) und einen Caveserver (Shard) festzulegen. Anschließend kann man unter dem Punkt "Allgemein" im Webinterface die ersten Einstellungen tätigen:
 +
#Bei beiden Servern ist der Punkt "Shard" zu aktivieren, bei dem Hauptserver zusätzlich der Punkt "Master".
 +
#Master IP: Hier ist bei beiden Servern die IP des Masters (Oberwelt) einzugeben.
 +
#Master Port: WICHTIG hier den Port des Masters (Oberwelt) +3, also Bsp. 11000 -> Masterport = 11003, später mehr dazu.
 +
#Shard Name: Jeweils einen eigenen Namen eintragen. Zum Beispiel Overworld und Cave.
 +
#Cluster Key: Hier ist eine Zeichenkette anzulegen, die bei beiden Servern gleich sein muss. Je länger umso sicherer. Hiermit finden die Server einander und können kommunizieren.
 +
#Einstellungen speichern - Server starten
  
 +
[[File:DST1.png|Überschrift]]
 +
 +
= Konfigurationsdatei anlegen =
 +
Nun ist es nötig über den Datei-Browser im Webinterface auf beiden Servern in folgendes Verzeichnis zu navigieren: ''"/dontstarve/storage/config/Cluster_1/Master"'' Dort legt man eine Datei namens ''"server.ini"'' mit folgendem Inhalt an:
 
<pre>
 
<pre>
[shard]
+
[NETWORK]
shard_enable = true
+
server_port = 11000          //Hier ist der Serverport des jeweiligen Servers anzugeben.
is_master = true
 
master_ip = 80.95.150.187
 
master_port = 11200
 
cluster_key = secretkeysaresecret
 
</pre>
 
 
 
Hierbei ist die Variable "master_port" auf den Serverport anzupassen (zum Beispiel 11200). Der Port kann im Webinterface unter der IP/Port Anzeige ausgelesen werden.
 
 
 
Weiterhin ist es notwendig die Variable "cluster_key" auf eine '''sichere''' Zeichenkette deiner Wahl festzulegen, da über diese die Kommunikation zwischen Master und Slave Server abläuft. Bitte schreibe dir diesen Key auf, du wirst ihn später noch benötigen!
 
  
----
+
[SHARD]
 +
shard_enabled = true        //Diesen Punkt bei beiden Servern auf "true" setzen
 +
is_master = true            //Diesen Punkt lediglich bei dem Hauptserver auf "true" setzen.
 +
bind_ip = 127.0.0.1          //Hier ist die IP-Adresse des jeweiligen Servers anzugeben.
 +
name = Overworld            //Hier wird erneut der Shardname aus den Einstellungen angegeben.
 +
id = 1                      //Hier ist eine unterschiedliche ID festzulegen.
  
  
*Nun wechselt man zum zweiten Server (Slave) und öffnet ebenfalls die Datei ''"/dontstarve/storage/config/settings.ini"''. Anschließend werden folgende Zeilen am unteren Ende eingefügt:
+
[STEAM]
 +
master_server_port = 11002  //Masterport +2
 +
authentication_port = 11001  //Masterport +1
  
<pre>
 
[shard]
 
shard_enable = true
 
is_master = false
 
master_ip = 255.255.255.255
 
master_port = 11200
 
shard_name = caves
 
cluster_key = secretkeysaresecret
 
 
</pre>
 
</pre>
 
+
Zwischenzeitlich sollten beide Server neugestartet werden.
Auch hier ist es notwendig die Variable "master_port" auf den Serverport anzupassen (zum Beispiel 11200). Auch ist es erneut notwendig, die Variable "cluster_key" auf die in der Master Konfigurationsdatei eingetragene Zeichenkette anzupassen.
 
  
 
----
 
----
 
+
= Verbindung testen =
 
+
Nun sollten beide Server korrekt miteinander verbunden sein. Um dies zu überprüfen sollte man die Serverlog auf folgende Meldung durchsuchen:
* Abschließend sollten beide Konfigurationsdateien entsprechend etwa so aussehen (In diesem Beispiel lautet die IP Adresse des Master Servers "80.95.150.187":
 
 
 
'''Master "settings.ini"'''
 
 
 
 
<pre>
 
<pre>
[shard]
+
[00:09:31]: [Shard] Slave Cave(2) ready!
shard_enable = true
+
[00:09:31]: World 2 is now connected
is_master = true
+
[00:09:31]: Validating portal[1] <-> 2[1] (disabled)
master_ip = 80.95.150.187
+
[00:09:31]: Validating portal[2] <-> 2[2] (disabled)
master_port = 11200
+
[00:09:31]: Validating portal[3] <-> 2[3] (disabled)
cluster_key = XrKOujJ7a7BsOiUb
+
[00:09:31]: Validating portal[4] <-> 2[4] (disabled)
 +
[00:09:31]: Validating portal[5] <-> 2[5] (disabled)
 +
[00:09:31]: Validating portal[6] <-> 2[6] (disabled)
 +
[00:09:31]: Validating portal[7] <-> 2[7] (disabled)
 +
[00:09:31]: Validating portal[8] <-> 2[8] (disabled)
 +
[00:09:31]: Validating portal[9] <-> 2[9] (disabled)
 +
[00:09:31]: Validating portal[10] <-> 2[10] (disabled)
 
</pre>
 
</pre>
  
 
+
= Cave generieren =
'''Slave "settings.ini"'''
+
Da die Server nun korrekt miteinander verbunden sind kann man nun eine Caveworld generieren. Um dies zu realisieren ist es nötig eine weitere Datei names ''"worldgenoverride.lua"'' auf dem Shardserver anzulegen. Diese muss wieder im vorherigen Verzeichniss erstellt werden. (''"/dontstarve/storage/config/Cluster_1/Master"'')
 
+
Der Inhalt der Datei lautet wie folgt:
 
 
 
<pre>
 
<pre>
[shard]
+
return {
shard_enable = true
+
override_enabled = true,
is_master = false
+
preset = "DST_CAVE", -- "SURVIVAL_TOGETHER", "MOD_MISSING", "SURVIVAL_TOGETHER_CLASSIC", "SURVIVAL_DEFAULT_PLUS", "COMPLETE_DARKNESS", "DST_CAVE", "DST_CAVE_PLUS"
master_ip = 80.95.150.187
+
overrides = {},
master_port = 11200
+
}
shard_name = caves
 
cluster_key = XrKOujJ7a7BsOiUb
 
 
</pre>
 
</pre>
  
----
+
Da ihr durch ein Sinkhole aktuell nur in eine weitere "Overworld" gelangt ist es abschließend noch notwendig eine neue Welt zu generieren. Haltet dazu die "TAB Taste" für den Serverstatus gedrückt und drückt oben links auf die 3 Punkte und anschließend auf "Regenerate World".
 
 
  
Abschließend sollte zunächst der Master- und anschließend der Slave - Server gestartet werden. Anschließend sollte die Verbindung über das Spiel ohne weiteres möglich sein.
 
  
 
[[Kategorie:Dont Starve Together]]
 
[[Kategorie:Dont Starve Together]]

Version vom 22. November 2016, 14:55 Uhr

Dst ad deu.png
Miete dir jetzt deinen eigenen prepaid Don't Starve Server auf nitrado.net

Für das Spiel Don't Starve Together stehen seit dem Update am 17 September 2015 die sogenannten "Caves" zur Verfügung. Weitere Informationen hierzu sind unter folgendem Foren Thread zu finden:
http://forums.kleientertainment.com/topic/57890-playing-caves-beta/


Was wird benötigt

Um einen Don't Starve Together Server mit Caves aufzusetzen, werden folgende Dinge benötigt:

  • 2 Nitrado Gameserver, auf welchen das Spiel Don't Starve Together installiert ist. Einer dieser Server wird der Master- und einer der Slave - Server.
  • Vollständig angepasste Konfiguration der Server (Cluster Token, Servername, ...) Diese kann direkt im Webinterface unter dem Punkt "Einstellungen" vorgenommen werden. Auch ist folgende Anleitung zu beachten: https://wiki.nitrado.net/de/Token_f%C3%BCr_Dont_Starve_Together_erstellen


Vorbereitungen treffen

Im ersten Schritt ist es notwendig einen Hauptserver (Master) und einen Caveserver (Shard) festzulegen. Anschließend kann man unter dem Punkt "Allgemein" im Webinterface die ersten Einstellungen tätigen:

  1. Bei beiden Servern ist der Punkt "Shard" zu aktivieren, bei dem Hauptserver zusätzlich der Punkt "Master".
  2. Master IP: Hier ist bei beiden Servern die IP des Masters (Oberwelt) einzugeben.
  3. Master Port: WICHTIG hier den Port des Masters (Oberwelt) +3, also Bsp. 11000 -> Masterport = 11003, später mehr dazu.
  4. Shard Name: Jeweils einen eigenen Namen eintragen. Zum Beispiel Overworld und Cave.
  5. Cluster Key: Hier ist eine Zeichenkette anzulegen, die bei beiden Servern gleich sein muss. Je länger umso sicherer. Hiermit finden die Server einander und können kommunizieren.
  6. Einstellungen speichern - Server starten

Überschrift

Konfigurationsdatei anlegen

Nun ist es nötig über den Datei-Browser im Webinterface auf beiden Servern in folgendes Verzeichnis zu navigieren: "/dontstarve/storage/config/Cluster_1/Master" Dort legt man eine Datei namens "server.ini" mit folgendem Inhalt an:

[NETWORK]
server_port = 11000          //Hier ist der Serverport des jeweiligen Servers anzugeben.

[SHARD]
shard_enabled = true         //Diesen Punkt bei beiden Servern auf "true" setzen
is_master = true             //Diesen Punkt lediglich bei dem Hauptserver auf "true" setzen.
bind_ip = 127.0.0.1          //Hier ist die IP-Adresse des jeweiligen Servers anzugeben.
name = Overworld             //Hier wird erneut der Shardname aus den Einstellungen angegeben.
id = 1                       //Hier ist eine unterschiedliche ID festzulegen.


[STEAM]
master_server_port = 11002   //Masterport +2
authentication_port = 11001  //Masterport +1

Zwischenzeitlich sollten beide Server neugestartet werden.


Verbindung testen

Nun sollten beide Server korrekt miteinander verbunden sein. Um dies zu überprüfen sollte man die Serverlog auf folgende Meldung durchsuchen:

[00:09:31]: [Shard] Slave Cave(2) ready!
[00:09:31]: World 2 is now connected 
[00:09:31]: Validating portal[1] <-> 2[1] (disabled) 
[00:09:31]: Validating portal[2] <-> 2[2] (disabled) 
[00:09:31]: Validating portal[3] <-> 2[3] (disabled) 
[00:09:31]: Validating portal[4] <-> 2[4] (disabled) 
[00:09:31]: Validating portal[5] <-> 2[5] (disabled) 
[00:09:31]: Validating portal[6] <-> 2[6] (disabled) 
[00:09:31]: Validating portal[7] <-> 2[7] (disabled) 
[00:09:31]: Validating portal[8] <-> 2[8] (disabled) 
[00:09:31]: Validating portal[9] <-> 2[9] (disabled) 
[00:09:31]: Validating portal[10] <-> 2[10] (disabled)

Cave generieren

Da die Server nun korrekt miteinander verbunden sind kann man nun eine Caveworld generieren. Um dies zu realisieren ist es nötig eine weitere Datei names "worldgenoverride.lua" auf dem Shardserver anzulegen. Diese muss wieder im vorherigen Verzeichniss erstellt werden. ("/dontstarve/storage/config/Cluster_1/Master") Der Inhalt der Datei lautet wie folgt:

return {
override_enabled = true,
preset = "DST_CAVE", -- "SURVIVAL_TOGETHER", "MOD_MISSING", "SURVIVAL_TOGETHER_CLASSIC", "SURVIVAL_DEFAULT_PLUS", "COMPLETE_DARKNESS", "DST_CAVE", "DST_CAVE_PLUS"
overrides = {},
}

Da ihr durch ein Sinkhole aktuell nur in eine weitere "Overworld" gelangt ist es abschließend noch notwendig eine neue Welt zu generieren. Haltet dazu die "TAB Taste" für den Serverstatus gedrückt und drückt oben links auf die 3 Punkte und anschließend auf "Regenerate World".