Zufällig-/dynamisch generierte Welt bei ARK: Survival Evolved erstellen

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
ARK Wiki Header Extinction neu.png
Miete dir jetzt deinen eigenen prepaid ARK Server auf nitrado.net

Die Dynamische Karte bei ARK: Survival Evolved (auch Procedural Ark genannt) kann direkt über das Webinterface aktiviert und eingestellt werden. Hierzu bestehen zwei Optionen. Unser Webinterface bietet Dynamischen Karten Editor. Dieses Feature ermöglicht es die Procedural Einstellungen komplett neu anzulegen oder auch bestehende Karten-Eigenschaften nur geringfügig zu verändern. Alternativ besteht auch die Möglichkeit über das Spiel die Karte zu konfigurieren und lediglich den Parameter für die Einstellungen im Webinterface zu hinterlegen.

Um eine dynamische Karte zu verwenden ist es nötig im ersten schritt unter "Einstellungen" > "Allgemein" im Abschnitt "Kartenname" auf "Dynamisch generierte Karte (Experimentell)" zu wechseln. Dies ändert auch den Karten Startparameter zu "PGARK". Dies ist nötig damit auch der Procedural Ark geladen wird.

Konfigurieren der Map über das Webinterface

Im Abschnitt "Dynamische Karten" besteht die Optionen einen Karten Namen anzugeben und die Eigenschaften der dynamischen Karte zu bearbeiten. Der Name der Karte darf nur verändert werden wenn eine neue Map generiert werden soll. Der einfachste Weg zur Konfiguration der Karte ist es den Dynamischen Karten Editor zu verwenden.

Dynamische karten menu.png


Nach einem Klick auf "Zufallswerte" erscheinen weitere Möglichkeiten zur Konfiguration. Dies wären die Geländeeinstellungen, Biom Einstellungen und Karteneinstellungen. Diese ermöglichen eine genauere Anpassung der gewünschten Map. Die Map im oberen Abschnitt ermöglicht es die einzelnen Positionen per Drag and Drop zu verschieben.

Dynamische karten editor menu.png


Nach dem Speichern genügt das Starten des Servers um die Einstellungen zu übernehmen.

Generieren einer Procedural Ark über das Spiel

Um die Map über das Spiel selbst zu generieren wird nach dem Starten des Spieles "Lokales Spiel" ausgewählt. Links oben befindet sich die Option "Erzeuge einen prozedural generierten Ark". Über diese Option öffnet sich das Konfigurationsmenü für die Map.

Create procedual.png


Im Abschnitt "ARK Name" wird ein Name für die aktuelle Konfiguration definiert. Nach dem Speichern als Favorit kann diese Einstellung jederzeit direkt über das Menü wieder geladen werden. Anschließend wird ein Server mit dieser Konfiguration über "Laden" gestartet. Dies speichert die Karten Eigenenschaften in der Game.ini unter "PGLastUsedSettings" ab.

Save procedural.png


Nun ist es nötig in das Steam-Verzeichnis (Standard: C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common) zu wechseln und die Datei ARK\ShooterGame\Saved\Config\WindowsNoEditor\Game.ini zu öffnen.

In dieser Datei werden die Procedural Generierten Einstellungen gespeichert. Uns interessiert die Option "PGLastUsedSettings". Dieser Inhalt kann kopiert und im Webinterface im Abschnitt "Dynamische Karten" unter "Dynamische Karten Eigenschaften" eingespeichert werden. Kleinere Anpassungen können anschließend auch über das Webinterface mithilfe der Option "Dynamischer Karten Editor" vorgenommen werden.

Procedural gameini.png