Terraria Server updaten (Neuinstallation)

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Terraria-gameserver.png
Miete dir jetzt deinen eigenen prepaid Terraria Server auf nitrado.net

In dieser Anleitung zeigen wir dir, wie du deinen Terraria Server Updaten kannst über den Punkt "Neuinstallieren".

Dies ist nur aktuell beim neuen 1.4 Update notwendig. Unsere Kollegen aus der Entwicklung arbeiten bereits an einer Lösung für die Schwierigkeit. Die Server werden nach dem Fix automatisch geupdatet und erfordern keine Neuinstallation mehr

Diese Anleitung ist nur solange gültig, bis das Automatische Update im Webinterface behoben wurde.

Wir bitten um Entschuldigung für die Schwierigkeit.

1. Savegame sichern

Bevor du deinen Server neuinstallierst, sichern wir vorher einmal das Savegame.

1.1 FTP Verbindung

Damit wir das Savegame herunterladen können, ist ein FTP Programm erforderlich. Hierbei empfehlen wir WinSCP. Es geht aber auch FileZilla oder CyberDuck.

Verbinde dich nun mit deinem Terraria Server. Dort findest du im "terraria" Ordner deinen Welten Ordner "worlds" vor.

Terraria FTP.png

1.2 Savegame sichern

Lade dir nun deinen "worlds" Ordner komplett herunter. In diesem befinden sich alle deine Welten. Jedes Savegame hat zwei Dateien. Eine .wld und eine .wld.bak Datei.

Terraria Worlds.png

1.3 Einstellungen sichern

Damit du deinen Server gleich nicht erneut Konfigurieren musst, erstellen wir ganz einfach ein Konfigurationsprofil.

Klicke dafür im Webinterface auf "Einstellungen -> Konfigurationsprofile" und gebe bei "Manuell angelegt" darunter ein Namen ein. Mit einem Klick auf "Erstellen" wird nun eine Kopie deiner Einstellungen erstellt und gespeichert.

Konfi.png

2. Neuinstallation

Nun haben wir alle wichtigen Daten gespeichert und klicken im Webinterface auf "Neuinstallieren".

Bitte beachte, dass die Neuinstallation bis zu 15 Minuten dauern kann, sowie die IP-Adresse sich ändern kann.

Bitte konfiguriere deinen Server während der Neuinstallation nicht. Passe nicht die Einstellungen an oder lade keine Dateien via FTP hoch.

3. Daten wiederherstellen

Nun ist der Server installiert, die neuste Version aktiv und das Savegame kann wieder aufgespielt werden.

Stoppe bitte deinen Server, bevor du mit den nächsten Punkten fortfährst.

3.1 Savegame hochladen

Damit du nun die neusten Versionen der Dateien auch via FTP angezeigt bekommst, klicke im FTP Programm über den Ordnern auf "Refresh": Winscp refresh.png

Lade nun die Dateien aus deinem heruntergeladenen "worlds" Ordner wieder auf den Server hoch. Tausche damit die Dateien aus dem Worlds Ordner bei dir Lokal, mit denen auf dem Server aus.

3.2 Konfiguration wiederherstellen

Damit dein Server die gleiche Konfiguration wie vorher hat, gehe nun wieder im Webinterface auf "Einstellungen -> Konfigurationsprofile" und klicke dort auf "Wiederherstellen".

Konfi backup.png

Damit wird deine Konfiguration wiederhergestellt, welche wir vorher gespeichert haben.

Bitte kontrolliere dennoch unter "Einstellungen -> Allgemein" die Einstellungen, ob diese alle richtig sind.

4. Starten und Verbinden

Nun haben wir deinen Server Neuinstalliert und das Savegame wiederhergestellt.

Starte nun deinen Server und versuche, dich zu verbinden. Achte darauf, dass der Neustart bis zu 5 Minuten dauern kann.

Falls es Schwierigkeiten geben sollte, steht dir unser Nitrado Support sehr gern zur Verfügung.

Melde dich dabei einfach über unser Ticket System: https://nitra.do/support