Steam Workshop Maps

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Workshop Maps einbinden

1. Web-API-Schlüssel

Um Maps aus dem Workshop auf dem eigenen Gameserver zu installieren und spielen zu können wird zuerst ein Web-API-Schlüssel benötigt. Diesen Schlüssel kannst du auf der Seite von Steam generieren lassen: Web-API-Schlüssel
Trage den Schlüssel im Webinterface dann unter "Workshop Einstellungen -> Steam Web-API-Schlüssel" ein. siehe Bild

2. Maps zu einer Kollektion zusammen fassen

Erstelle dir im Steam Hub deines jeweiligen Spiels im Reiter Workshop eine neue Kollektion. Füge hier die von dir gewünschten Maps ein und speichere die Liste. Alternativ kannst du auch eines von den vielen bereits existierenden Paketen benutzen. Steam Workshop


3. ID in das Webinterface eintragen

Wenn du die Kollektion auf Steam geöffnet hast steht ziemlich am Ende der Adressleiste "id". Kopiere die Nummer und füge dann die ID im Webinterface unter "Workshop Einstellungen -> Collection ID" ein. siehe Bild

4. Restart des Servers

Restarte nun den Gameserver. Auch wenn im Webinterface der Status auf "Gestartet" steht, müssen immer noch die Maps von den Steamserver heruntergeladen werden. Dies kann je nach Größe des Mappacket unterschiedlich lange dauern.

Webinterface -> Workshop Einstellungen

Workshopmaps.png