Sourcemod Plugins - Sourcemod Anti Cheat

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Informationen zu Sourcemod Anti Cheat

Das Plugin erkennt Cheats und Hacks mittels mathematischer Berechnungen.
Eine Funktionserklärung des Aimbot Plugins: Der Hacker dreht sich um 360° und erzielt einen Headshot. Das wird als Strike gewertet. Bei vier Strikes (Zahl frei einstellbar) wird der Spieler gebannt.

Erweiterungen des Plugins

Neben dem Grundplugin gibt es mehrere Erweiterungen. Empfehlenswert sind folgende Plugins:

  • Aimbot Detector (Erkennt Aimbots)
  • Trigger Detector (Erkennt Bunnyhop Scripts und Rapid-Fire Hacks. Dieses Plugin keinesfalls benutzen wenn ihr z.B. ein Auto-Bhop Script habt)
  • Client Protection (Bannt die Spieler, die den Server zuspammen)
  • Command Monitor (Blockt Kommandos die den Server zum Absturz bringen könnten. Optional werden die Spieler auch gekickt/gebannt.)
  • ConVar Checker (Prüft, dass die Servervariablen nicht geändert werden.)
  • Eye Angle Test (Erkennt und bannt optional die Spieler, die versuchen mit einem Hack ihren Sichtfeld zu erweitern. Oft haben diese Spiele ein sogenanntes "Shaking")
  • Rcon Locker (Blockt Rcon Hacks und Exploits)
  • Anti-Speedhack (Blockt die Wirkung von Speedhacks)


Optional können diese Plugins installiert werden:

  • Anti-Wallhack (Gibt Spectators/toten Spielern die Möglichkeit durch Wände zu schauen. Dadurch kann man einen verdächtigen Spieler besser beobachten.)
  • Spinhack-Detector (Erkennt Spieler die sich dauerhaft im Kreis drehen.)
  • Global Banlist (Lässt die Spieler, die schon auf anderen Servern negativ aufgefallen sind erst gar nicht auf deinen Server kommen)

Es kommen öfters Erweiterungen dazu, weshalb ein Besuch der Seite empfehlenswert ist.

Installation

Das Plugin und die Erweiterungen können hier heruntergeladen werden. Ihr müsst euch zuerst das Grundplugin, also die smac.smx, downloaden.
Die smac.smx muss anschließend in den folgenden Ordner hochgeladen werden:

/spielordner/addons/sourcemod/plugins

Nun könnt ihr euch nach Beliben die Zusatzplugins in den gleichen Ordner hochladen.

Konfiguration

Die .CFG-Datei befindet sich hier:

/spieleordner/modordner/cfg/sourcemod/smac.cfg
Variable Beschreibung Benötigt Möglichkeiten Beispiel
smac_welcomemsg Wenn angeschaltet: zeigt eine Nachricht beim Betreten des Servers an, dass SMAC aktiviert ist Nur Grundplugin 0 = Aus | 1 = An (Standard) smac_welcomemsg 0
smac_ban_duration Länge in Minuten eines SMAC-Bans Nur Grundplugin 0 = Permanent (Standard) | X-Belibige Zahl = Zeit in Minuten smac_ban_duration 0
smac_log_verbose ??? Nur Grundplugin 0 = Aus (Standard) | 1 = An smac_log_verbose 0
smac_aimbot_ban Nach wie vielen Strikes der Spieler gebannt wird. Grundplugin + Aimbot Detector 4 = 4 Detection (Standard, Minimum) | 0 = Gar nicht smac_aimbot_ban 4
smac_autotrigger_ban Spieler mit Trigger bannen? Grundplugin + AutoTrigger Detector 0 = Aus (Standard) | 1 = An (Empfohlen!) smac_autotrigger_ban 1
smac_antispam_connect Wie viel Zeit zwischen zwei Verbindungen zum Server (In Sekunden) Grundplugin + Client Protection 2 = 2 Sekunden (Standard) | 0 = Aus smac_antispam_connect 2
smac_antispam_cmds Wie viele Kommandos in der Sekunde ausgeführt werden dürfen. Grundplugin + Command Monitor 30=30 Kommandos (Standard) | 0= Aus smac_antispawm_cmds 30
smac_eyetest_ban Ob beim Eyeangles Test automatisch gebannt werden darf. Grundplugin + Eye Angle Test 0= Aus (Standard) | 1= An (Empfohlen!) smac_eyetest_ban 1

Kooperierende Plugins