Server DayZ/Bliss selber updaten

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dayzmod header.png
Miete dir jetzt deinen eigenen prepaid DayZ Mod Server auf nitrado.net

Was machen wir?

Wir updaten den Server von Hand wenn es Nitrado noch nicht anbietet. Das ist für alle Maps Möglich die Nitrado schon drin hat. Neue Maps kann man so nicht einbinden da man den Startcommand nicht Bearbeiten kann.


Voraussetzungen


Vorbereitung

Nachdem ihr die Beiden Sachen Installiert habt müsst ihr euch nun die Bliss Files von ayan4m1 herunterladen. Dazu klickt ihr HIER drauf. Auf der geöffneten Seite klickt ihr oben auf den Button Namens ZIP. Nachdem ihr es heruntergeladen habt entpackt ihr es euch (am besten) auf den Desktop oder irgendwo anders hin.


CMD.exe

Nun öffnet ihr cmd.exe (Windows + R und dort cmd.exe eingeben) dort Navigiert ihr zu den Pfad wo ihr die Files entpackt habt. Bei mir ist das (G:\Software\Bohemia Interactive\Server\Repository) Ich müsste jetzt um zu meinen Pfad zu kommen erstmal:

G:

eingeben um zu der G Festplatte zu kommen und dann

cd G:\Software\Bohemia Interactive\Server\Repository

eingeben um zu das Verzeichnis zu kommen.


Serverfiles exportieren

Nun gibt es verschiedene Commands um die Serverfiles zu entpacken. Die Commands sind immer so aufgebaut wenn man die Serverfiles Entpackt:

Beispiel 1

perl build.pl --world chernarus

Beispiel 2

perl build.pl --world lingor --with-buildings -- with-carepkgs --with-invcust --with-killmsgs --with-messaging --with-wrecks


perl = steht für die Programmiersprache damit die genutzt wird
build.pl = ist der Code der wird mit perl geöffnet
--world xxx = hier definiert man welche Map man hat
--with-xxx = hier kann man die Zusatzpakete einbinden das ganze kann man natürlich weglassen


Welten:

  • Chernarus = chernarus
  • Lingor Island = lingor
  • Takistan = takistan
  • Utes = utes
  • Panthera = panthera2
  • Fallujah = fallujah
  • Zargabad = zargabad
  • Namalsk Island = namalsk
  • Celle = mbg_celle
  • Taviana = tavi



Zusatzpakete:

  • Care Packages = --with-carepkgs
  • Kill Messages = --with-killmsgs
  • Messaging = --with-messaging
  • Buildings = --with-buildings
  • Wrecks = --with-wrecks
  • Custom Inventory = --with-invcust


Bliss-Files hochladen

Nun wurden die Files erfolgreich exportiert. Nun müsst ihr die Daten via FTP hochladen dafür empfehle ich FileZilla. (Anleitung: http://wiki.nitrado.net/index.php/FTP_-_Filezilla) Die Daten die ihr hochladen müsst findet ihr im Unterordner ..\deploy dort sollte nun je nach Map folgende Ordner drin liegen: @bliss_1.mapname; dayz_1.mapname; Keys; mpmissions sowie einige andere *.dll Dateien.

Ihr müsst nur die die 2 Ordner Namens @bliss_1.mapname und dayz_1.mapname hochladen. Aber überschreibt ja nicht die HiveExt.ini die im dayz_1.mapname Ordner liegt!


Mapfiles updaten

Ihr habt nun erfolgreich Bliss geupdatet nun fehlt aber auch noch der wichtigste Schritt ihr müsst die Mapfiles hochladen. Sprich für Lingor Island ist es der @dayzlingor Ordner. Die Dateien bekommt ihr über den DayZ Commander oder direkt vom Entwickler. Das ist der nervigste Schritt da der Ordner bsp. bei Lingor knapp 755MB groß ist.


Einige Maps Brauchen aber auch noch die @DayZ Codes hier ist eine Auflistung:

  • Chernarus = @dayz
  • Lingor Island = @dayzlingor
  • Takistan = @dayztakistan
  • Utes = @dayz
  • Panthera = @dayzpanthera
  • Fallujah = @dayzfallujah
  • Zargabad = @dayzzargabad
  • Namalsk Island = @dayz und @dayz_namalsk
  • Celle = @mbg_celle und @dayz_celle
  • Taviana = @taviana