ServerSigns

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
ServerSigns
Plugin KeinLogo.jpg
Servermod: Bukkit‎
Kategorie: Admin Tools, General, Informational
Entwickler: CalibeR50, Exloki
Entwicklerwebsite: dev.bukkit.org
Was bewirkt es? Ermöglicht das Benutzen
von Befehlen über Schilder.
Besonderheiten: Text muss nichts mit dem Befehl
auf dem Schild zu tun haben.
Download: hier

Was ist ServerSigns?
ServerSigns ist ein Bukkit-Plugin, welches das Speichern von Befehlen aus Schildern (und anderen Blöcken) ermöglicht. Diese lassen sich dann mit einem Rechtsklick auf das Schild einsetzen. Die Befehle können dabei unabhängig von dem Text auf dem Schild sein.

Gibt es Alternativen zu ServerSigns?
Es gibt Alternativen zu ServerSigns, z.B. ist bei Essentials eine Funktion enthalten, mit der man Befehle über Schilder ausführen kann. Bei dieser Funktion kann man jedoch nicht frei entscheiden, was auf dem Schild stehen soll.

Hinweis: für einige Funktionen wird Vault benötigt.

Installation

Schritt 1 - Download
Downloaden könnt ihr ServerSigns hier

Schritt 2 - Installation
Jetzt müsst ihr die soeben downgeloadete Datei ServerSigns.jar in den plugins-Ordner verschieben. Dann den Server neu starten.

Fertig!


Konfiguration

Nachdem ihr den Server neu gestartet habt, erstellt sich im Ordner plugins ein weiterer Ordner mit dem Namen ServerSigns.

config.yml:

listen_on_redstone: false

Sollen die Befehle auch ausgeführt werden, wenn der Block ein Redstone-Signal sendet? (Wird benötigt, wenn man Befehle auf Druckplatten schreibt. Diese muss man dann nur aktivieren und keinen Rechtsklick machen.)

blocks:
- 63
- 68

Auf welche Blöcke sollen Befehle geschrieben werden können? (IDs verwenden)

language: de

Welche Sprache soll verwendet werden? (Standardmäßig sind en und de vorhanden. Man kann aber unter languages.yml weitere Sprachen hinzufügen.)

messageTag: '[ServerSigns]'

Der Tag, welcher vor allen ServerSigns-Nachrichten steht.

vault_grant: false

Soll Vault benutzt werden?

permission_console_command_add: pex user <player> add <permission>

Welchen Befehl benutzt das Rechte-Plugin, um ein Recht zu geben?

permission_console_command_remove: pex user <player> remove <permission>

Welchen Befehl benutzt das Rechte-Plugin um ein Recht zu entfernen?

broadcastDevelopers: true

Sollen Ops benachrichtigt werden, wenn ein Spieler ein Schild benutzt?

automaticUpdateChecks: true

Soll das Plugin bei ServerStart checken, ob eine neue Version verfügbar ist?

disableConsoleCommandLogging: false

Wenn true: Befehle, die über ein ServerSigns-Schild ausgeführt werden, werden nicht in der Console geloggt.


Befehle

/svs add <Befehl>
Fügt einen befehl zu einem Schild hinzu. <name> wird automatisch durch den Spielernamen des Spielers ersetzt, welcher das Schild benutzt.
(z.B. /svs add /kick <name> der das Schild benutzende Spieler wird dann gekickt.) <group> wird automatisch durch die Gruppe ersetzt, in der sich der Spieler befindet. (Für diese Funktion wird Vault benötigt.)
Gibt man statt eines Befehles <message> [Text] ein, sendet ServerSigns eine Nachricht an den Spieler, der das Schild benutzt. Gibt man statt eines Befehls <blank> [Text] ein, bekommt der Spieler eine Nachricht ohne den ServerSigns-Tag.
<chat> hallo bewirkt, dass der Spieler hallo chattet.
<server> vor dem Befehl bewirkt, dass der Befehl von der Console aus ausgeführt wird.
[d:5] vor dem Befehl bewirkt, dass der Befehl erst nach 5s ausgeführt wird.
[p:node] vor einem Befehl bewirkt, dass der Spieler den Befehl mit einem bestimmten Recht ausführt. (danach bekommt er das Recht wieder weggenommen)

/svs list
Listet alle Befehle eines Schildes auf.

/svs setpermission <Node>
Setzt ein selbst definiertes Recht für das Schild. (/svs setpermission user: nur Spieler mit dem Recht serversigns.use.Spieler können das Schild verwenden.)

/svs setprice <Preis>
Stellt eine Preis für eine Benutzung des Schildes ein. (Für diese Funktion wird Vault benötigt.)

/svs setcolldown <Zeit in s>
Stellt eine Zeit ein, die der Spieler warten muss, bis er das Schild wieder einsetzten kann.

/svs setglobalcooldown <Zeit in s>
Setzt einen Cooldown für alle Spieler.

/svs confirmation <true/false>
false: der Spieler kann das Schild beliebig oft einsetzen
true: der Spieler kann das Schild nur einmal einsetzen

/svs priceitem <ID> <Anzahl>
Stellt ein Preis-Item für das Schild ein.

/svs xp <Level>
Wenn ein Spieler dieses Schild benutzt, wird ihm eine bestimmte Anzahl an Leveln abgezogen.

Nachdem man einen Befehl verwendet hat, wird man aufgefordert ein Schild mit Rechtsklick zu markieren. Das dient dazu, dass das Plugin weiß, welches Schild gemeint ist.


Permission-Nodes

serversigns.admin -> Schilder erstellen/entfernen
serversigns.updatenotification -> man erhält eine Benachrichtigung, wenn eine neue Version verfügbar ist serversigns.use.* -> Alle Schilder benutzen serversigns.use.<EigeneNode> Alle Schilder, die mit /svs setpermission <EigeneNode> markiert wurden benutzen

Beispiel: Wenn ein Schild mit /svs setpermission Moderator markiert wurde, kann es nur von Spielern mit der Permission serversigns.use.Moderator benutzt werden.

<spoiler text="Beispiel für die Permissions">

groups:
  Owner:
    permissions:
    - serversigns.*
  Admins:
    permissions:
    - serversigns.*
  Moderator:
    permissions: 
    - serversigns.use.mod 
  VIP:
    permissions:
    - serversigns.use.vip  
  Spieler:
    permissions:
    - serversigns.use.spieler
  Gaeste:
    permissions:
    - serversigns.use.gast
  
users:

</spoiler>

Hilfe

Hier findet ihr das Video-Tutorial der Entwickler.

Über diesen Artikel

Dieses Tutorial basiert auf der Plugin-Version 2.8
Dieses Tutorial wurde erstellt durch: Erik Dieses Tutorial wurde erstellt am: 14.06.13
Zuletzt bearbeitet durch: Erik Letzte Aktualisierung am: 21.06.13