RAM und Gameserver bei Nitrado

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nitrado.net sichert jedem Gameserver den RAM exklusiv zu. Das heißt: Der Gameserver muss sich den RAM nicht mit anderen Kunden teilen.

Andere Anbieter bieten auf dem Blatt oft mehr RAM an. Dieser wird jedoch von mehreren Gameservern beansprucht. Die Folge: Es wird mehr Arbeitsspeicher zugewiesen als tatsächlich vorhanden ist. In diesem Fall wird der nicht vorhandene RAM auf die Festplatte ausgelagert, was zwangsläuft zu Laggs und Abstürzen führt. Genau dies verhindert Nitrado.net mit der exklusiven Zuweisung des Arbeitsspeichers.

Warum nur so "wenig" RAM im Vergleich zu anderen Anbietern?

Andere Anbieter versprechen oft den Himmel auf Erden. Bei Gameservern bedeutet dies zum Beispiel "4GB RAM für nur 5 Euro monatlich".

Der angepriesene Arbeitsspeicher wird nun zwar dem Gameserverprozess zugewiesen, jedoch werden auf einer Hardware sehr viele Gameserver mit diesem zugewiesenen Speicher gestartet. Bei einem System mit 16GB RAM können so theoretisch nur maximal 4 solcher Gameserver installiert werden. Dies ist jedoch wirtschaftlich nicht tragbar, weshalb mehr Gameserver installiert werden müssen und somit die oben genannten Probleme auftreten. Doch wie funktioniert das?

Erklärung: SWAP bzw. virtueller Arbeitsspeicher

Andere Anbieter nutzen oft langsame Festplatten um virtuellen Arbeitsspeicher zu aktivieren. Unter Windows heißt dies "Auslagerungsdatei" und unter Linux "Swap Speicher". Ist der Arbeitsspeicher komplett ausgeschöpft, so nutzt das Betriebssystem den virtuellen Arbeitsspeicher auf der Festplatte. Die Folge ist, dass nicht nur der eigene, sondern alle Gameserver auf dieser Hardware beginnen zu laggen.

Was macht Nitrado anders?

Nitrado.net weist Gameservern nur so viel RAM zu, wie auch tatsächlich vorhanden ist. Der virtuelle Arbeitsspeicher wird somit nicht benutzt und es steht zu jeder Zeit die volle Performance zur Verfügung. Jedem Gameserver wird der Slotanzahl entsprechend, bei normaler Nutzung, die optimale RAM Größe zugewiesen. Für Power-Gamer steht jederzeit die Möglichkeit offen diesen Speicher zu erweitern.
Zusätzlich verwendet Nitrado.net ausschließlich die extrem schnellen SSDs, die über fünfzig mal schneller, als normale Festplatten sind. Somit ist der Bedarf an einem großen Arbeitsspeicher in der Regel nicht notwendig, da die Teile der Spielewelt direkt von dieser schnellen SSD geladen werden.