PBScreens.com mit Battlefield 4 Server verbinden

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Battlefield4 header.png
Miete dir jetzt deinen eigenen prepaid Battlefield 4 Server auf nitrado.net
80%

Was ist PBScreens.com

PBScreens.com ist eine Seite die den Schutz des Servers vor Hacks/Cheats übernimmt. Hierfür wird ein direkter Stream zu dem Battlefield 4-Server hergestellt und alle Screenshots die durch Punkbuster erstellt werden vollautomatisch auf ESP-Hacks gescannt.

Hierzu wird ein Account bei pbscreens.com[1] benötigt.

Einrichtung von PBScreens.com

Um diesen Dienst auf dem Server zu aktivieren sind nur wenige Schritte notwendig. Als erstes loggt man sich im Webinterface des Battlefield 4 Servers ein und klickt auf "Einstellungen" Hier setzt man den Haken bei "BPScreens".

PBScreens activate niwi.png


Nun wechselt man über das Menü auf der linken Seite auf das Dashboard. Hier sieht man nun eine Server ID und ein Passwort für BPScreens. Diese Daten werden benötigt um den Server bei pbscreens.com einzutragen.

PBScreens Data.png


Für den nächsten Schritt loggt man sich auf pbscreens.com ein und geht über "Control Panel" auf "Stream setup". Sollte dies der erste Server sein der sich auf diesem Konto befindet, so wird man automatisch auf die Seite zum einrichten weitergeleitet. Andernfalls muss über "Add Server" auf die entsprechende Seite navigiert werden.

Auf der ersten Seite zur Einrichtung des Servers wird nach dem Download-Modus gefragt. Da es sich hierbei um einen Nitrado-Server handelt klickt man auf "Nitrado.net".Bei Server ID und Password werden jetzt die Daten aus dem Nitrado Dashboard eingetragen. Was bei "Delete images after:" eingetragen wird ist jedem selbst überlassen.

Nach dem Klick auf "Add" dauert es einen kleinen Moment, allerdings sind hier keine weiteren Handlungen notwendig. Alle entsprechenden Einstellungen werden nun von unserer API übernommen.


Kurz darauf ist unter Control Panel >> Stream Setup der eingetragene Server zu sehen.

PBScreens Setup done.png