Nitrado App

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dies ist das Standard Server-Menü (Beispiel)

Der Login

Bevor du deine Server verwalten kannst, musst du dich einloggen. Dazu gibst du einfach deinen Nitrado-Benutzernamen und dein Nitrado-Passwort ein und klickst auf Login. Wenn alles geklappt hat, wird dir danach eine Liste deiner Server angezeigt. Wenn du noch keinen Nitrado-Account hast, kannst du dir nach einem Klick auf "Jetzt kostenlos registrieren" einen Nitrado-Account erstellen

Die Registrierung/Anmeldung

Hier kannst du dir einen neuen Nitrado-Account erstellen. Gebe dazu deinen gewünschten Benutzername, deine E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort ein. Um dich vor Tippfehlern zu schützen, musst du deine E-Mail-Adresse und dein Passwort jeweils zweimal eingeben. Außerdem musst du noch das Land, in dem du wohnst auswählen, damit du die Serverpreise in deiner Währung siehst. Wenn du alle Felder ausgefüllt hast, kommst du mit einem Klick auf den Button unten links weiter zu unseren AGB. Bitte lies dir diese durch und klicke auf "Akzeptieren" um unseren AGB zuzustimmen und deinen Account anzulegen.

Du solltest jetzt innerhalb weniger Minuten eine Bestätigungs-Mail erhalten. In dieser Mail ist ein Link, den du anklicken musst um zu Bestätigen, dass diese E-Mail-Adresse auch wirklich dir gehört.

Solltest du keine Mail erhalten haben, dann überprüfe bitte auch den Spam-Ordner deines Mailkontos.

Menüpunkt "Meine Server"

Nach dem Login oder Registrierung/Anmeldung bist du nun im Server Manager wo du deine ganzen Server verwalten kannst. Mit z.B. einem Klick auf deinen Gameserver, Voiceserver etc. gelangst du in das interne Menü des jeweiligen Servers.

Das interne Menü eines "Servers" [Server-Menü]

Bei Battlefield 4 z.B. kannst du über den Menüpunkt "Overview" alle wichtigen Informationen abrufen und deinen Server restarten, stoppen, upgraden oder verlängern. Direkt nebenan gibt es den Menüpunkt "Log" wo du deinen Serverlog findest aber auch Konsolenbefehle ausführen kannst. Desweiteren kannst du auch über "Commands" einige wichtige Kommandos, mit nur wenigen Klicks ausführen. In dem Menüpunkt "Slots" findest du eine Art "Whitelist". Hier kannst du Spieler eintragen die immer auf deinen Server joinen können auch wenn mal alle Slots belegt wären. Unter "Map Cycle" kannst du eine neue Map hinzufügen oder entfernen. Wenn du eine neue Map hinzufügst, kannst du bestimmen wielange diese gespielt wird bis diese gewechselt wird. Also du kannst mehrere Maps deiner Liste hinzufügen und diese werden in der Reihenfolge gespielt.

Bei Minecraft z.B. kannst du über den Menüpunkt "Overview" deinen Server stoppen, restarten, upgraden oder verlängern und siehst aber auch alle wichtigen Informationen über deinen Gameserver. Wenn du in den Menüpunkt "Log" wechselst, kannst du deinen Serverlog sehen, sowie Befehle in deine Konsole eingeben, die dann auf deinem Gameserver ausgeführt werden. Direkt neben diesem Punkt kannst du auch auf die "Map" wechseln. Hier kannst du deine aktuelle Minecraft Map anschauen und siehst so, was schon alles auf deinem Server passiert ist und das unterwegs. Unter dem Menüpunkt "Commands" siehst du alle wichtigen Befehle, die du mit nur wenigen Klicks ausführen kannst.

Menüpunkt "Mein Guthaben

In deinem Hauptmenü findest du verschiedene Menüpunkte. Mit einem Klick auf "Mein Guthaben" kannst du diesen Punkt öffnen. Hast du diesen geöffnet, kannst du dein aktuelles Guthaben sehen, die letzten Kontoaktiviäten, sowie kannst du dein Guthaben aufladen oder einen neuen Server bestellen.

Menüpunkt "Server bestellen"

Hier hast du die Möglichkeit eine neue Bestellung zu tätigen. Mit z.B. einem Klick auf "Gameserver", kannst du deine Gameserver Bestellung tätigen. Hier kannst du nun zwischen "Minecraft", "Battlefield" oder einem komplett anderem Spiel wählen. Machst du nun z.B. einen Klick auf "Minecraft", so gelangst du in die Bestellphase von einem Minecraft Server und kannst im ersten Schritt zwischen "Publicserver normal" und "EPS Publicserver" wählen. Bei einem Minecraft Server sollte aber der "Publicserver normal" gewählt werden da die "EPS Server" nur für ESL Ligawars oder Spiele mit hoher Performance wie CS1.6, CS:S und CS:GO bestimmt sind. Wenn du nun im nächsten Schritt bist, kannst du als erstes deine Anzahl an Slots (Spieler die gleichzeitig auf dem Server spielen können) die du benötigst einstellen. Als nächstes wieviel RAM (Arbeitsspeicher den du für deine Plugins, Mods oder Auslastung des Servers durch z.B. deine Map oder Anzahl der Spieler die auf deinem Server sind und eine bestimmte Aktion ausführen) benötigst und die Laufzeit so lange wie du deinen Server möchtest. Unter "Vorinstallierte Software" musst du bei einer Minecraft Server Bestellung "Minecraft" wählen. Nun kannst du noch überprüfen wieviel der Server kostet und wieviel Guthaben nach der Bestellung noch auf deinem Konto vorhanden ist.

Menüpunkt "Pusheinstellungen"

In diesem Menüpunkt kannst du einstellen ob du eine Benachrichtigung erhalten möchtest, wenn dein Server ausläuft. Diese Benachrichtigung bekommst du 24 Stunden bevor dieser ausläuft, da wenn eine Interesse auf Verlängerung besteht dies noch rechtzeitig erledigt werden kann. Du kannst dich natürlich aber auch informieren lassen, wenn eine neue Nitrado News veröffentlicht wurde. Dies geht auch ganz einfach durch einen Klick auf "Nitrado News" in den Pusheinstellungen und schon wirst du Benachrichtigt wenn wir eine neue News veröffentlichen.