Mods installieren bei Dont Starve Together

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dontstarvetogether-wiki.png
Miete dir jetzt deinen eigenen prepaid Don't Starve Server auf nitrado.net

Das Spiel Don't starve Together ermöglicht auch die Installation von Mods über den Steam Workshop. Hierzu wird lediglich die Workshop-ID des gewünschten Mods benötigt. In diesem Beispiel wird ein Mod installiert welcher "Luffy" als weiteren Charakter im Spiel ermöglicht.

WorkshopID ermitteln

Um nun die Workshop-ID des gewünschten Mods heraus zu finden geht man auf die Seite steamcommunity.com und suchen über den Workshop den gewünschten Mod.

In diesem Beispiel nutzen wir Luffy. Dieser Mod ist hier zu finden: steamcommunity.com | Luffy Workshop

Bei dem Aufrufen der Workshop-Seite des gewünschten Mods findet man im oberen Bereich den Link zu dem Mod. Im Falle von Luffy sieht dies wie folgt aus:

steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=380079744

Hier habe ich die WorkshopID bereits fett markiert. Die Zahl 380079744 wird für die weiteren Schritte zwingend benötigt.


Mod-Download/Update zum Startprozess hinzufügen

Damit der Mod nun beim Starten des Servers heruntergeladen wird muss dies dem Server mitgeteilt werden. Dies wird über die Datei /dontstarve/mods/dedicated_server_mods_setup.lua gemacht.

In dieser Datei werden die einzelnen Mods eingetragen. Dies sieht dann wie folgt aus:

--There are two functions that will install mods, ServerModSetup and ServerModCollectionSetup. Put the calls to the functions in this file and they will be executed on boot.

--ServerModSetup takes a string of a specific mod's Workshop id. It will download and install the mod to your mod directory on boot.
	--The Workshop id can be found at the end of the url to the mod's Workshop page.
	--Example: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=350811795
	--ServerModSetup("350811795")

--ServerModCollectionSetup takes a string of a specific mod's Workshop id. It will download all the mods in the collection and install them to the mod directory on boot.
	--The Workshop id can be found at the end of the url to the collection's Workshop page.
	--Example: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=379114180
	--ServerModCollectionSetup("379114180")

ServerModSetup("380079744")

Hier wurde der Part ServerModSetup("380079744") hinzugefügt welcher das herunterladen des Mods beim starten veranlässt.

Nach dem nächsten Neustart werden dann im Verzeichnis /dontstarve/mods/ die einzelnen Mods in Verzeichnissen abgelegt. Diese nennen sich workshop-<Workshop-ID>, in diesem Fall also workshop-380079744. Geladen werden diese Mods zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht.

Mod aktivieren

Jetzt muss der installierte Mod nur noch aktiviert werden. Hierzu öffnen wir die Datei /dontstarve/mods/modsettings.lua und fügen die Zeile ForceEnableMod("workshop-380079744") hinzu. Dies sieht anschließend so aus:

-- Use the "ForceEnableMod" function when developing a mod. This will cause the
-- game to load the mod every time no matter what, saving you the trouble of
-- re-enabling it from the main menu.
--
-- Note! You shout NOT do this for normal mod loading. Please use the Mods menu
-- from the main screen instead.

-- ForceEnableMod("kioskmode_dst")

ForceEnableMod("workshop-380079744")

-- Use "EnableModDebugPrint()" to show extra information during startup.

--EnableModDebugPrint()


ForceEnableMod("workshop-380079744")

Wie in der Datei zuvor ist hier lediglich der hinzugefügte Eintrag ForceEnableMod("workshop-380079744") wichtig. Der Rest sind lediglich die Standard-Einträge welche zur Orientierung in der Datei behilflich sind. Dieser zusätliche Text kann natürlich auch gelöscht werden.

Nach dem nächsten Neustart kann auf dem Server auch als "Luffy" gespielt werden.