Missionen bei Arma 2/3

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um auf einem ArmA 2/3 Server bestimmte Missionen zu starten/benutzen, muss man sie in der server.cfg eintragen.

Voraussetzung für die Verwendung einer Mission ist, dass diese im "MPMissions" Ordner liegt um von dort geladen werden zu können.


Hochladen einer Mission

Als nächstes wird die Erstellte/Heruntergeladene Mission via FTP-Verbindung auf den Gameserver hochgeladen. Ziel des Upload ist hierbei "/arma3/mpmissions".
Die Mission "Examle.Altis" liegt also unter "/arma3/mpmissions/Example.Altis"


Einstellen der aktuellen Mission

Die Konfiguration der aktuellen Karte lässt sich in der Konfigurations-Datei (server.cfg) des ArmA Servers durchführen. Diese kann unter /arma3/config/server.cfg gefunden werden.


HINWEIS: In der Zeit, in der die Datei bearbeitet wird muss der Server gestoppt sein. Änderungen können sonst verloren gehen!


In dieser Konfigurations-Datei lassen sich verschiedenste Einstellungen des Server, darunter auch die aktuelle Karte ändern. Die Einstellung der Karte ist bei der Standart-Konfiguration ganz unten im Dokument zu finden und solle, wenn noch nicht bearbeitet, wie folgt aussehen:

[...]

// MISSIONS CYCLE
class Missions {
    class Coop01{
	template = MP_COOP_m01.Stratis;
	difficulty = "Regular";
    };
};

Allgemein lässt sich folgendes Muster beschreiben:

[...]

// MISSIONS CYCLE
class Missions {
    class Name der Mission{
	template = Mission; 
	difficulty = "Schwierigkeit";
    };
};

Als Mission wird hier der vollständige Name der Mission geschrieben. Bei der Mission "Example.Altis" würde man also template = Example.Altis;
HINWEIS: Bei Kartennamen mit Leertasten kann diese entweder durch %20 ersetzt werden, oder der ganze Name in Anführungszeichen gesetzt werden.

Als Schwierigkeitseinstellungen sind folgende Werte zulässig:

  • recruit
  • regular
  • veteran
  • mercenary

Mehrere Karten

Um mehrere Karten im Durchlauf einzustellen wird folgende Schreibweise benutzt:

[...]

// MISSIONS CYCLE
class Missions {
    class Name der ersten Mission{
	template = Mission;
	difficulty = "Schwierigkeit";
    };
    class Name der zweiten Mission{
	template = Mission;
	difficulty = "Schwierigkeit";
    };
};

Sobald nun die erste Mission abgeschlossen wurde, startet automatisch die zweite.

Liste aller installierten Missionen

Um die Missionauswahl einzustellen wird wie die Missionsliste geleert. Also wird die server.cfg wie folgt eingestellt:
HINWEIS: In der Zeit, in der die Datei bearbeitet wird muss der Server gestoppt sein. Änderungen können sonst verloren gehen!


[...]

// MISSIONS CYCLE
class Missions {
};