Missile Wars

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Missile Wars
Missile-Wars Arena.jpg
Servermod: Vanilla
Kategorie: Minigame
Entwickler: Cubehamster
Entwicklerwebsite: Cubehamster auf Youtube
Was bewirkt es? Adventure-Survival
Besonderheiten: Vanilla mit Commandblöcken
Download: Planetminecraft

Spielprinzip

Der Spieler muss versuchen mit Hilfe von "Missiles" das Portal des Gegners zu zerstören und sein eigenes beschützen.


Spielablauf

Es gibt 2 verschiedene Team. Ein Team kann betreten werden in dem man in der Lobby auf die Pistons der jeweiligen Teams tritt. In der Arena bekommt jeder Spieler alle 11 Sekunden ein zufällig ausgewähltes Items. Mit diesem kann er eine Barriere spawnen, ein Missile losschicken, einen Fireball spawnen und so weiter. Sobald das Portal des Gegners zerstört wurde hat der Spieler gewonnen und es kann eine neue Runde gespielt werden.


Verfügbare Items

  1. GunBlade --> Ein Bogen der brennende Pfeile schießt und auch als Nahkampfwaffe genutzt werden kann
  2. Deploy Red Shieldbuster --> Spawnt eine kleine Missile
  3. Deploy Red Guardian --> Spawnt eine große Missile
  4. Deploy Red Tomahawk --> Spawnt eine längliche Missile
  5. Deploy Fireball --> Spawn einen Feuerball der dann auf gegnerische Missiles geschossen werden kann
  6. Deploy Barrier --> Wen dieses Item geworfen wird, erscheint nach einer Sekunde eine Barriere die gegnerische und eigene Missiles aufhalten kann.


Wie installiere ich Missile Wars in Minecraft

Server

Um Missile Wars auf einem Nitrado-Gameserver zu installieren, gibt es die Möglichkeit im Gameswitching (Minecraft Modus) unter Minecraft (Adventure & Survival Map): "Missile Wars" auzuwählen und zu installieren.

Wichtige Einträge in den server.properties:

pvp=true
enable-command-block=true
allow-flight=true

Client

Um Missile Wars zu spielen wird lediglich die Version 1.8 von Minecraft benötigt.