Minecraft: Anleitung 4 - Forge Installation mit Server Starter

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Minecraft wiki.jpg
Miete dir jetzt deinen eigenen prepaid Minecraft Server auf nitrado.net


Du findest in den nachfolgenden Anleitungen alle Informationen, wie du dein Wunsch Modpack auf dem Server Installieren kannst. Nutze die zu dir am besten passende Anleitung und Installiere damit einfach dein Modpack.

Erklärung

  1. Installation von einem vorgefertigten Modpack
    Diese Anleitung ist für die Installation von Modpacks, die du bereits fertig heruntergeladen hast.
  2. Installation von eigenen Modspacks mit eigener Forge Version
    Diese Anleitung ist für Modpacks die du selbst erstellt hast, wo eine eigene Forge Version benötigt wird oder eine andere, welche nicht bei uns zur Installation zur Verfügung steht.
  3. Einzelne Mod Installation auf dem Forge Server
    Du hast nur einzelne Mods? Dann kannst du diese natürlich auch auf dem Server Installieren.
  4. Forge Installation ab MC Version 1.17 mit Server Starter
    Einfache Möglichkeit zur Installation mit einem dafür extra erstellten Server Starter
  5. FAQ und weitere Infos
    Weitere Informationen und Lösungen zu den meisten Problemen bei der Installation.

Zu den Anleitungen

Suche dir nun deine passende Anleitung raus, welche oben erläutert werden.:

-> Zurück zur Einleitung

-> Anleitung 1 - Installation von einem vorgefertigten Modpack

-> Anleitung 2 - Installation von eigenen Modpacks mit eigener Forge Version

-> Anleitung 3 - Einzelne Mod Installation auf dem Forge Server

-> Anleitung 4 - Forge Installation ab MC Version 1.17 mit Server Starter

-> FAQ und weitere Infos

Anleitung 4 - Forge Installation ab MC Version 1.17 mit Server Starter

Diese Anleitung ist gültig für alle Forge 1.17 und Forge 1.18 Versionen

1. Zu aller erst installiere dir den Grundserver, hierzu gehe im Webinterface auf Spiel Wechseln.

Mc sw.png

2.Suche nach Minecraft (Modpack) und klicke auf Installieren oder Neuinstallieren.

Wähle dort nun im Dropdown Menü die "Forge Vanilla 37.0.60 (1.17.1) aus und bestätige das ganze. Der Server installiert nun die Forge Version mit der Server Starter jar. Dies dauert ca. 5 Minuten.

Forge 1.17.1.png

3.Wenn der Server installiert ist und erfolgreich gestartet ist, stoppe ihn über das Webinterface.

Sobald der Server gestoppt ist, verbinde dich via WinSCP/FileZilla mit dem FTP des Servers.

Die Daten dazu findest du auf auf dem Dashboard am ende der Seite links.

Forge ftp.png

4.Wenn du nun mit dem FTP verbunden bist, navigiere in den Ordner "minecraftotherpacks".

Dort löschst du nun alle Dateien bis auf die folgenden Drei:

  • server.properties
  • minecraft_server.jar
  • eula.txt

Die Server Starter kannst du dir auch hier herunterladen -> minecraft_server.jar Diese musst du zu minecraft_server.jar umbenenne.

So sollte es nun aussehen:

Ftp forge mc.png

5.Installiere nun die Forge Version deiner Wahl ab der 1.17 lokal auf den Computer. In diesem Beispiel ist es die Forge-39.0.8 für die 1.18.1 .

Wenn das ganze dann installiert ist ziehe den "libraries" Ordner in das FTP Verzeichnis des Servers gehe sicher das die Dateien alle hochgeladen werden.

Libraries ftp Serv.png

6.Nun gehe in das Webinterface zurück, auf Einstellungen > Allgemein.

Gehe ans ende der Seite zu den Java Einstellungen. Wenn eine 1.18 Forge hast wähle bei Version die Java 17 aus. Sollte es ein 1.17 Forge Server sein, wähle die Java 16.

Java wi mc.png

7.Speichere das ganze und starte den Server neu. Gehe nun zu Werkzeuge > Echtzeit Server Konsole, dort kannst sehen ob er nun richtig gestartet ist, das sieht wie folgt aus.

Forge 1.18 on.png

In den ersten 10 Zeilen der Konsole kannst du sehen welche Forge Version geladen wurde.

Forge welche ver.png

Solltest du nun alle Punkte durchgangen sein, hast du erfolgreich einen Forge Server in der Version 1.17.x - 1.18.x installiert.

Bei weiteren Fragen hierfür kannst du dich gerne jederzeit an unseren Support oder Community Discord & Forum wenden.