Lokales Backup bei ARK

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
ARK Wiki Header Extinction neu.png
Miete dir jetzt deinen eigenen prepaid ARK Server auf nitrado.net

Es ist jederzeit möglich, die Daten eines ARK: Survival Evolved Servers lokal auf dem Rechner zu speichern. Hierzu wird lediglich ein FTP-Programm benötigt, wir empfehlen das kostenlose Programm FileZilla welches hier heruntergeladen werden kann.

FTP Zugangsdaten

Die benötigten Daten um eine Verbindung mit dem Server herzustellen kann man im Webinterface des Servers finden. Das Webinterface lässt sich unter "Meine Dienste" öffnen, indem man auf die drei Zahnräder klickt. Nun sollte sich ein neues Fenster geöffnet haben, welches das installierte Spiel anzeigt.

BackupARKWebinterface.PNG

Hier ist es notwendig, die Seite nach unten zu scrollen bis man die sogenannten "FTP Zugangsdaten" einsehen kann. Diese sind für jeden Server anders, dementsprechend hier ein Beispiel:

Ftp1.png

Diese Daten gilt es nun wie folgt in FileZilla einzutragen und auf "Verbinden" zu klicken:

Ftp2.png

Gesamtes Server-Backup

Sollte ein gesamtes Backup jeglicher Dateien des Servers gewünscht sein, ist es lediglich notwendig den "arkse" Ordner per Rechtsklick -> Herunterladen auf dem Rechner zu speichern. Nun sind alle wichtigen Daten lokal auf dem Rechner vorhanden und können jederzeit auf die gleiche Art und Weise auf dem Server hochgeladen werden.

Dies bietet, im Vergleich zu den täglichen automatischen Backups totale Kontrolle darüber, wann ein Backup erstellt wird und ist vor großen Änderungen am Server sehr empfehlenswert.

Savegame Backup

Solle es gewünscht sein, lediglich das Savegame der aktuellen Karte sowie deren Spieler und Dinos zu sichern, ist es notwendig in das Verzeichnis "arkse" -> "ShooterGame" -> "Saved" zu gehen und das Verzeichnis "SavedArks" per Rechtsklick -> Herunterladen auf dem Rechner zu speichern. Wichtig hierbei ist, dass nur die Karte, Spieler und deren Dinos gesichert worden sind - keine Einstellungen oder Ähnliches.