Kategorie:Teamspeak 3

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie mache ich mich auf meinem, bei Nitrado.net gehosteten, Teamspeak3-Server zum Admin?



Bild 1
Bild 2



Um Admin zu werden, geht einfach in das Webinterface Eures Teamspeak3-Servers und klickt auf den Menüpunkt "Teamspeak 3". Geht dort im Bereich "Gruppen & Tokens" in der Reihe der Gewünschten Gruppe auf Token hinzufügen.












Anschließend geht Ihr auf Euren TS-Server, öffnet das "Rechte"-Dropdownmenü und klickt auf "Berechtigungsschlüssel benutzen".
Nach der Bestätigung solltet Ihr Adminrechte auf Eurem Server haben.







Um andere User zu Admins zu machen, macht einfach einen Rechtsklick auf Ihren Namen und wählt "Servergruppe -> Server Admin".


Wie erstelle ich einen Channel?

Um einen Channel zu erstellen, macht einen rechts Klick in die Channelübersicht eures TeamSpeak 3 Servers und klickt auf "Channel erstellen". Dann öffnet sich ein Fenster in dem ihr einen Namen eingeben sollt. Gebt gegebenenfalls noch ein Passwort an und ändert das Icon. Klickt anschließend auf "Ok" und ihr habt erfolgreich einen Channel erstellt.

Login ins Psychokiller Webinterface

Um auf den Psychokiller Webinterface zu kommen, müsst ihr erst ein ServerQuery Login erstellen.

Kickt auf ServerQuery Login
Gibt euren Namen ein
Der Login Screen vom Psychokiller Webinterface







Dazu geht ihr auf euren Teamspeak Server, und klickt oben auf das Feld "Extras" und wählt den Punkt "ServerQuery Login" aus.






Gibt nun euren Namen ein (am besten den, den ihr bei Nitrado.net benutzt habt). Klickt auf Ok. Nun steht im Fenster ein Name und ein Passwort, diese beiden dinge Notiert ihr euch.
Nun geht auf das Webinterface bei Nitrado.net für euren TeamSpeak3 Server, und wählt in der linken Leiste "Psychokiller Webinterface" aus. Geht nun auf "Jetzt zum Psychokiller Webinterface."




Wählt als Server diesen aus, wie er bei euch gemietet ist. In der Regel beginnt dieser mit "tsXX.nitrado.net", wobei das XX die Nummer des Teamspeak-Servers darstellt. Einzusehen ist der entsprechende Server auf nitrado.net unter "Meine Server" oder im Webinterface des Teamspeak-Servers. Nun muss noch der Name und das Passwort eingegeben werden, welches ihr euch notiert habt (die Daten, die bei ServerQuery standen).
Klickt nun auf Login.






Identität exportieren

Durch das exportieren und sichern deiner Teamspeak 3 Identität kannst du selbst bei einer neu Installation ohne Probleme deinen Teamspeak³ Server wie gewohnt nutzen. Hierzu musst du nur im Teamspeak 3 oben auf Einstellungen, dann auf Identitäten und dort suchst du nun deine Identität raus (in der Regel gibt es nur eine) und klickst dann auf den Button Exportieren. Nun kommt ein Warnhinweis und danach kannst du auswählen wo du die Datei abspeichern willst. Möglichst solltest du hierzu einen USB Stick oder ähnliches nutzen.

Solltest du nun deine Identität wieder benötigen klickst du im Teamspeak wieder auf Einstellungen, dann auf Identitäten und danach auf Importieren und schon kannst du deine abgespeicherte Datei wieder raus suchen und nachdem du diese dann gefunden hast klickst du drauf und danach auf Öffnen und schon hast du all deine alten Rechte zurück.

Externe Serverviewer

Um den Teamspeak Server durch einen Teamspeakviewer / Statusbanner von zb. Gametracker.com oder teamspeakviewer.com richtig darzustellen, müssen der Servergruppe "Gast" folgende Rechte zugewiesen werden :
- b_virtualserver_info_view
- b_virtualserver_channelgroup_list
- b_virtualserver_servergroup_list
- b_virtualserver_client_list
- b_virtualserver_channel_list
- b_serverinstance_view

Admin Server Query


Aus sicherheitstechnischen Gründen ist es leider nicht möglich Zugriff auf den ServerQuery Benutzer "serveradmin" zu vergeben. Wir bitten hierbei um Verständnis.

Seiten in der Kategorie „Teamspeak 3“

Folgende 3 Seiten sind in dieser Kategorie, von 3 insgesamt.