Kategorie:Garrys Mod

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Garrys Mod
Entwickler Facepunch Studios
Release 24.12.2004
Engine Source Engine
Genre Physik, Sandbox, Shooter
Sprachen mehrsprachig, u. a. Deutsch & Englisch
Offizielle Webseite offizielle Website
Offizielle Wiki offizielle Wiki
Server mieten Server mieten
Game Port
Query Port


Garrysmod header.png
Miete dir jetzt deinen eigenen prepaid Garrys Mod Server auf nitrado.net

Spielbeschreibung

Garry’s Mod (auch bekannt und in der Regel abgekürzt als GMod) ist ein Sandbox-Physik-Computerspiel und wurde nach dem Programmierer des Spiels Garry Newman benannt.

Innerhalb dieses Spiels kann der Spieler alleine oder zusammen mit anderen Spielern abstrakte „Versuche“ mit der in der Source-Engine implementierten Physik-Engine (Havok) anstellen. Die Spieler treffen sich im Internet oder im LAN auf Servern und bauen mit Hilfe von speziellen Werkzeugen und Menüs ganze Apparaturen und Vehikel zusammen. Es entstehen oft kleine Wettbewerbe, wobei Innovation und Funktionstüchtigkeit die Hauptkriterien bilden. Die Zahl der im Spiel verfügbaren Gegenstände steigt mit der Anzahl von auf der Source-Engine basierenden Spielen, welche der Benutzer besitzt.

Konfiguration

Das Spiel lässt sich einfach über das Webinterface im Punkt (Konfiguration) anpassen. Es ist wichtig, den Server zuerst herunterzufahren, bevor man etwas an den Einstellungen ändert. Danach kann der Server wieder hochgefahren werden.

Weiterführende Links