Kategorie:Garrys Mod

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gmod-logo-big.jpg


Garry’s Mod oder auch GMod ist ein Sandbox-Physik-Computerspiel und wurde nach dem Programmierer des Spiels Garry Newman benannt. Ursprünglich wurde das Spiel als kostenloser Mod für Spiele auf der Source-Engine entwickelt und veröffentlicht, seit Version 10 (veröffentlicht am 29. November 2006) ist es als kostenpflichtiges Standalone-Spiel verfügbar. Innerhalb dieses Spiels kann der Spieler alleine oder zusammen mit anderen Spielern abstrakte „Versuche“ mit der in der Source-Engine implementierten Physik-Engine (Havok) anstellen

GMod Server mieten: Alle Features im Überblick

Plattformen

  • Computer (Windows, Linux)


Weiterführende Links