Kategorie:Domain weiterleiten

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

YouTube Video

Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Domain weiterzuleiten. Nitrado.net unterstützt die gängigsten Varianten. Alle Weiterleitungen können im Menü "Meine Server" > "Domains" > "Nameserver bearbeiten" konfiguriert werden.

Im folgenden wird das Beispiel "subdomain.meineDomain.example" mit dem Weiterleitungsziel "myWebspaceAt.freehoster.example.com" behandelt.

Webspace bei Nitrado vorhanden

Gehe in das Menü "Meine Server" > "Domains" > "Paket ändern" und wähle dein Webspace Paket aus. Die Domain steht dann mit allen Features (E-Mail usw) im Webinterface des Webspaces zur Verfügung.


HTTP(S) Frame

Das Weiterleitungsziel wird in einem Frame "versteckt". Im Browser ist die richtige Domain "subdomain.meineDomain.example" sichtbar. Auf Nitrado.net können bei dieser Weiterleitungsart optional ein Seitentitel sowie der Meta Description und Meta Keyword HTML Tag gesetzt werden.


HTTP(S) Header

Man wird direkt an das Weiterleitungsziel per HTTP 301 Redirect umgeleitet. Im Browser ist dann die Domain "myWebspaceAt.freehoster.example.example" zu sehen.


Nameserver (A / CNAME)

Hier wird direkt auf den Zielserver per DNS umgeleitet. Diese Weiterleitung macht Sinn, wenn ein eigener Webserver betrieben wird.


Nameserver (NS)

Hier kann ein sogenannter "Nameservereintrag" gesetzt werden. Diese sind nur sinnvoll, wenn du einen eigenen DNS-Server zur Verfügung hast, wie zum Beispiel Cloudflare oder auf einem Root-Server. Falls du nicht weißt, was das ist, lass es lieber so wie es ist!



Hier zum ausführlichen Video von Nitrado