Kategorie:Cauldron

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cauldron.png

Was ist Cauldron?

Cauldron, früher auch MCPC+ genannt, ist eine Bukkit Version mit Forge, das bedeutet es können Mods und Plugins gleichzeitig installiert und gespielt werden.

Wie installiere ich Cauldron?

Um Cauldron zu installieren, müssen Sie zuerst ins Nitrado Webinterface und auf den Button "Spiel Wechseln" klicken.

Unter "Verfügbare Spiele" sucht ihr dann mit der "Nach Spielen suchen" Funktion, Minecraft (Modpack) und klickt auf "Installieren".

Kleiner.JPG

Daraufhin öffnet sich dann ein kleines Fenster, in dem Sie dann "Verfügbare Modpacks": "Cauldron" auswählen müssen.

Im Anschluss müssen Sie dann nur noch auf "Installieren" klicken um Cauldron auf dem Server zu installieren.

Server

Um Cauldron auf einem Nitrado-Gameserver zu installieren, gibt es die Möglichkeit im Gameswitching (Minecraft Modus) unter Minecraft (Modpack): "Cauldron" auzuwählen und zu installieren.

Client

Um Cauldron zu spielen benötigt der Client Forge, die neusten Versionen sind hier zu finden: files.minecraftforge.net

Wenn die gesucht Version gefunden wurde, gibt es die Möglichkeit unter Downloads den Installer zu installieren, dieser muss einfach heruntergeladen werden und geöffnet werden. Alle weiteren Schritte werden während der Installation erklärt.

Wie installiere ich Mods?

Um in Cauldron Mods oder Plugins zu installieren, müssen Sie im Nitrado Webinterface unter "Datei-Browser" in den Mods Ordner(mods) oder Plugins Ordner (plugins) gehen.

Zu diesem Ordner kommen Sie, indem sie auf minecraftotherpacks klicken und dann den Mods Ordner(mods) oder Plugins Ordner (plugins) auswählen.

Nun müssen Sie nur noch auf "Datei hochladen" klicken und die gewünschte(n) Modifikations Datei(en) einfügen.

WICHTIG: Die Modifikations Dateien müssen mit Cauldron kompatiebel sein!

Server

Im folgenden erkläre ich die Installation von Mods auf dem Server. Im ersten Schritt wird sich per FTP mit dem Server verbunden werden, für genauer Information zu FTP gibt es einen Wikiartikel: FTP - wiki.

Als nächstes wird auf den Ordner minecraftotherpacks geklickt, jetzt erscheinen mehrer Ordner unteranderem der Mods Ordner(mods). In diesen werden nun alle gewünschten Mods eingefügt.

Client

Wenn Forge erfolgreich installiert und gestartet wurde, geht es in den Minecraft Ordner, diesen öffnet sich mit dem Tastenküzel: Windows Taste + R. In das neu unten links erscheinende Feld wird nun ein eingegeben: %appdata%. Es öffnet sich ein Ordner in dem sich unter anderem das Verzeichnis .minecraft befindet. Dort ist der neue Ordner mods erstellt worden, worin nun die gewünschten Modifikationen installiert werden können.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.