FTP - FileZilla

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

FileZilla ist eine freie Server- und Client-Software zur Dateiübertragung mittels FTP und SFTP. FileZilla steht für die Betriebssysteme Windows, macOS und Linux zur Verfügung.

Download

Als erstes downloadet ihr euch den Client von FileZilla (https://filezilla-project.org/download.php?platform=win64) und installiert diesen ganz normal

Zugansdaten

Öffnet nun euer Webinterface des jeweiligen Servers und scrollt nach unten. Dort sind die FTP Zugangsdaten auf der linken Seite zu finden (Siehe Beispielbild unten)

FTP Zugangs Daten.png

Verbindung eintragen

Als allererstes musst du dich in FileZilla mit deinen Zugangsdaten anmelden

Einloggbild FileZilla.jpg

Server: Hier trägst du den Hostname ein

Benutzername: Hier trägst du den Username/Benutzername ein

Passwort: Hier kommt das Passwort rein (Tipp: drücke am besten immer auf das Clipboard, dadurch wird das Passwort kopiert)

Port: Trage hier den Port ein, in den meisten Fällen ist dieser 21

Verbindung herstellen

Nachdem du auf "Verbinden" gedrückt hast sollte das ganze so Aussehen (Hier ist Minecraft als Test)

FileZilla Aussehen.jpg

Dateien hochladen

Links sind deine Dateien auf deinem Computer, Rechts die Dateien vom Server

Um jetzt dateien auf den Server hochzuladen, gehst du auf deinem Computer auf den jeweiligen Ordner (Bsp.: C:\Users\[dein Name]\Desktop\Modpack) und tust diese per Drag&Drop auf den Rechten Abschnitt fallen.

Dadurch lädst du die Daten die du vorhast auf den Server zuladen hoch.

Fehlerbehebungen

-> ERROR StatusLogger Log4j2 could not find a logging implementation

---> Lade die fehlende Datei erneut auf deinen Server hoch (Am Beispiel Filezilla)

Forge missing jar.png