DayZCommander korrekt neuinstallieren

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dayzmod header.png
Miete dir jetzt deinen eigenen prepaid DayZ Mod Server auf nitrado.net

Unter Umständen tritt es auf, dass im DayZ Commander der Nitrado Server als offline angezeigt wird. Jedoch bei anderen Tools wie z.B. HLSW wird dieser als online angezeigt (Port 2301 wird schon verwendet).

Die Ursache hierfür ist, dass die settings.xml des DayZ Commanders fehlerhaft ist. Eine Neuinstallation des DayZ Commanders bringt keine Besserung, da die settings.xml nicht gelöscht wird. Hierfür ist es notwendig, dass die settings.xml manuell gelöscht wird.

Lösung:

  • DayZ Commander beenden
  • C:\Users\<Dein Benutzername>\AppData\Local\DayZCommander\settings.xml (windows explorer -> %appdata% eingeben -> in den ordner browsen)
  • settings.xml löschen oder umbenennen
  • DayZ Commander wieder starten
  • Server unter "favorites" eintragen

Danach ist der Server im DayZ Commander (unter favorites) korrekt sichtbar.