Custom Files bei Fast-Download Webspace

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was sind Custom Files?

Custom Files sind z.B. Materials, Models, Maps, Lua's (GMod) oder Sounds. Wichtige Files wie z.B. Maps werden geladen wenn sie benötigt werden. Unwichtige Files wie Sounds werden nicht geladen. Dieses Tutorial zeigt euch wie ihr das Problem beheben könnt.
Bitte lest euch das Tutorial nocheinmal durch, falls ihr es nicht getan habt. Das Tutorial hilft euch beim hochladen der Dateien.

Voraussetzungen

Installation des Plugins

Die Installation des Plugins gestaltet sich recht einfach. Im Anhang des Threads muss man folgende Dateien herunterladen:

  • sm_downloader.smx
  • downloads.ini
  • downloads_simple.ini

Die sm_downloader.smx kommt in folgenden Ordner /srcds_l/Modordner/addons/sourcemod/plugins
Die downloads.ini und die downloads_simple.ini kommen in den /srcds_l/Modordner/addons/sourcemod/configs Ordner. Diese müssen jedoch bearbeitet werden.

downloads.ini

Die downloads.ini ist die kompliziertere Variante. Sie eignet sich aber besonders, wenn es nur einzelne Dateien gibt. In die downloads.ini wird jede einzelne Datei eingetragen.
Haben wir also z.B. ein Lied das wir abspielen möchten müsste die downloads.ini so lauten:

sound/roxorsserver/musik/dutch_master-circles.mp3

Nun sollte die Datei geladen werden, wenn man auf den Server joint.

downloads_simple.ini

Die downloads_simple.ini ist die simplere Variante (wär hätte das gedacht? :)). Diese eignet sich besonders, wenn man viele Dateien hat die man hochladen muss. Man muss immer nur den Ordner nennen.
Also nehmen wir mal an wir hätten in die download.ini folgendes eingetragen:

materials/nyancat/material1.vmf
materials/nyancat/material2.vmf
materials/nyancat/material3.vmf
models/nyancat/model1.vtf
models/nyancat/model2.vtf
models/nyancat/model3.vtf
sound/nyancat/cry.mp3
sound/nyancat/singing.mp3
sound/nyancat/backgroundmusic.mp3

So müssten wir folgendes in die downloads_simple.ini eintragen:

materials/nyancat
models/nyancat
sound/nyancat

Wenn man auf den Server joint, würde man nun alle Dateien aus den materials/nyancat; models/nyancat; sound/nyancat Ordnern öffnen.
Das erleichtert die Arbeit doch um einiges, oder? ;)