CS:GO - GOTV einrichten

Aus Nitradopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
CSGO header.png
Miete dir jetzt deinen eigenen prepaid Counter-Strike: Global Offensive Server auf nitrado.net

Was ist GOTV ?

GOTV ist das SourceTV von Counter-Strike: Global Offensive. Eine Funktion die ermöglicht einem laufenden Spiel zuzuschauen. Diese Funktion ist für Streamer und Kommentatoren wichtig, da der GOTV die Möglichkeit bietet das Spiel aus allen Perspektiven zu verfolgen.

GOTV bietet beispielsweise die Möglichkeit im Spiel eine Overview Map aufzurufen und auf dieser zu zeichnen.

CSGO Overview Map.PNG


Eine weitere Option ist die sogenannte X-Ray Vision mit der alle Spieler durch Wände sichtbar gemacht werden.

CSGO X-Ray Vision.PNG

Wie installiert man einen GOTV Masterserver ?

Der GOTV läuft (wenn er aktiviert ist) auf dem Gameserver. Er hat die gleiche IP Adresse wie der Gameserver, nur der Port unterscheidet sich. Um auf den GOTV zu connecten benötigt man die Gameserver IP Adresse und den Port des GOTV Servers.
Dieser Port ist standardmäßig: 27020
Der GOTV Server ist jedoch nur aktiv wenn sich Spieler auf dem Gameserver befinden. Sind keine Spieler auf dem Server, so ist der GOTV nicht erreichbar.


Um den GOTV zu aktivieren müssen folgende Befehle in der server.cfg Datei eingetragen werden:

tv_enable "1"           //Aktiviert den GOTV
tv_autorecord "0"       //1 legt automatisch eine GOTV Demo an 
tv_maxclients "10"      //Beschränkt die Anzahl der Clients die auf den GOTV connecten können 
tv_delay "90"           //Gibt die Verzögerung der Übertragung in Sekunden an 
tv_advertise_watchable 1


Demos

Wenn man den GOTV Server Demos aufnehmen lässt kann man diese im Webinterface unter Filebrowser/csgo/csgo finden. Die Dateien werden im .dem Format gespeichert.